Über uns

Das Jugendbüro Schwetzingen ist eine Kooperation zwischen der Stadt Schwetzingen und dem Internationalen Bund (IB Baden e. V.). Es ist eine niederschwellige Anlauf- und Kontaktstelle für Jugendliche, deren Eltern sowie für Fachkräfte der Jugendarbeit.

Es wirkt an einer jugend- und familienfreundlichen Gemeindeentwicklung mit, indem es „Lobbyarbeit“ für Kinder und Jugendliche in Schwetzingen betreibt. Darüber hinaus beteiligt sich das Jugendbüro aktiv an städtischen Veranstaltungen. Es kooperiert mit allen Einrichtungen und Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe (z. B. Jugendzentren, Schulen, Arbeitskreisen und Gremien) in Schwetzingen und befördert eine aktive Vernetzung.

Jugendkulturarbeit, Beteiligung und Prävention

Das Jugendbüro ermöglicht Beteiligung von Jugendlichen in kommunalpolitischen Belangen, denn es stellt Schnittstellen für Jugendliche und mit Jugendlichen zur Stadtverwaltung, politischen Gremien und Ausschüssen her.

Durch nachhaltige und regelmäßige Angebote der Jugendkulturarbeit in Form von Workshops und Events werden unterschiedliche Jugendgruppen angesprochen und Bildungsinhalte in unterschiedlichen Bereichen transportiert. Verschiedene Präventionsprojekte, die an der Lebenswelt Jugendlicher orientiert sind, werden vom Jugendbüro mitgestaltet. Das Jugendbüro macht Angebote und Infrastrukturen für Kinder und Jugendliche in Schwetzingen bekannt.

Technikverleih

Durch die Übernahme vom MediaMobil 8 der Jugendstiftung Baden- Württemberg haben film- und fotointeressierte Jugendlichen die Möglichkeit, die technischen Geräte (Kameras und Schnittplätze) für ihre Projekte kostenlos im Jugendbüro auszuleihen.

(wird gerade überarbeitet) Hier geht es zum Download des Flyers

(wird gerade überarbeitet) Hier geht es zum Download der Konzeption

Weitere Informationen über die Projektträger des Jugendbüros:

www.schwetzingen.de/

www.internationaler-bund.de/

Mehr auf Facebook: