JUGENDFORUM

Im vergangenen Jahr hat sich der Arbeitskreis Junges Schwetzingen, bestehend aus Fachkräften der offenen Jugendarbeit, das Ziel gesetzt, als Nachfolgemodell des Jugendgemeinderates, das Jugendforum Schwetzingen im Dialog mit der Jugend zu entwickeln. Dieses Jugendforum soll sowohl ein Instrument zur Beteiligung junger Menschen an der Kommunalpolitik sein, als auch Planungsinstrument für die Gemeinde.

Alle Jugendorganisationen und sonstige Akteure der Jugendarbeit wurden öffentlich aufgerufen, bei der Entwicklung des 1. Jugendforums mitzuwirken. Parallel dazu wurde in den SMVs an allen Schwetzinger Schulen die Idee des Jugendforums vorgestellt.

Durch vorhergehende Umfragen im Internet und die Freizeitanalyse des Jugendgemeinderats aus dem Jahre 2012 haben sich einige Projektideen herauskristallisiert.

Du hast im Jugendforum die Möglichkeit, Deine Meinung, Deine Vorschläge und Ideen zu verschiedenen kommunalpolitischen Themen zu äußern. Alle im Alter von 12 bis 21 Jahren, die am Projekt Jugendforum mitarbeiten möchten, meldet Euch doch bitte im Jugendbüro Tel.: 856547 oder unter kontakt@jugendbuero.de oder auf Facebook unter Jugendforum Schwetzingen - Ihr seid herzlich willkommen!