Go In - Jugendzentrum der Stadt Schwetzingen

Das Jugendzentrum GO IN ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Trägerschaft der Stadt Schwetzingen. Die Einrichtung arbeitet auf der Grundlage des § 11 KJHG (Kinder- und Jugendhilfegesetz).

Die Hauptarbeitsfelder des GO IN sind:

  • Offene Treffs (Kidstreff, Jugendcafé, Mädchentreff, Jungentreff)
  • AG`s, Workshops, Kurse
  • Veranstaltungen (Partys, Konzerte, Ferienprogramm)
  • Kooperationen (Schule, PH Heidelberg)
  • Beratung

In den offenen Treffs bieten wir einen sozialen Raum mit großzügiger Außenanlage für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 27 Jahren unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion/Glaube, sozialer Schicht und Lebenssituation.

Das Angebot des AG Bereiches umfasst eine Bandbreite von handwerklichen, hauswirtschaftlichen, sportlichen und kulturellen Bildungsmöglichkeiten, die den Kindern genug Raum gibt, sich auszuprobieren ohne längere Teilnahmeverpflichtungen eingehen zu müssen. Im Veranstaltungsbereich finden regelmäßig Events statt, die unter Partizipation der Jugendlichen organisiert werden.

Vor dem Hintergrund ökologischen, integrativen und globalen Bewusstseins bietet das GO IN eine verlässliche und freiwillig zu nutzende Infrastruktur, die den Jugendlichen viel Raum für Partizipation, Eigenverantwortlichkeit und Bildung lässt. Die GO IN Mitarbeiter leisten Beziehungsarbeit, Bildungsarbeit und auf Wunsch Beratung.

     

Karlheinz Seitz

Dipl. Sozialpädagoge
Jugendhausleiter

 

 

Sonja Moerstedt

Sport- u. Erziehungswissenschaftlerin M.A.

Anke Henning

Dipl.Soz.Arb. (FH)

 

Jugendzentrum GO IN Schwetzingen

Kolpingstr. 2
D - 68723 Schwetzingen

Tel. 06202-10408
Fax: 06202-270987

E-Mail: info@goin-schwetzingen.de

http://www.goin-schwetzingen.de/